einfach. flexibel. leistungsstark.
24. Jan 2020

Stiebel Getriebebau vertraut auf das PiSA sales CRM

Die Stiebel-Getriebebau GmbH & Co. KG zählt zu den weltweit führenden Antriebsspezialisten. Für noch mehr Kundenorientierung und Effizienz im Tagesgeschäft wird Stiebel die CRM-Software-Lösung von PiSA sales in den Bereichen Vertrieb und Marketing einsetzen.

Im Jahre 1946 legte Wilhelm Stiebel den Grundstein für den heute erfolgreich in dritter Generation geführten Anbieter von Antriebstechnik für Mobilhydraulik und Schüttgut-Fördertechnik. Die von Stiebel entwickelten und produzierten Getriebe und Antriebe kommen unter härtesten Bedingungen in der Industrie und Infrastruktur zum Einsatz. Am Hauptstandort Waldbröl bei Köln und in diversen Niederlassungen weltweit arbeiten heute 260 Mitarbeiter und erwirtschaften einen Jahresumsatz von über 48 Millionen Euro.

Die bei Stiebel in den vergangenen Jahren eingesetzte CRM-Lösung genügte nicht mehr den wachsenden Ansprüchen und war auch auf technologischer Ebene nicht mehr zeitgemäß. Das veraltete System galt es nun abzulösen und mit einer modernen CRM-Standardsoftware zu ersetzen, die die Anforderungen des Tagesgeschäfts bei Stiebel optimal und performant unterstützen kann.

Die Entscheidung für das PiSA sales CRM als neue Lösung im Hause Stiebel fiel insbesondere durch den breiten Standardfunktionsumfang in Kombination mit der technologischen Zukunftssicherheit. „Die CRM-Software von PiSA sales bringt bereits standardmäßig alles mit, was wir für die weitere Digitalisierung und Umsetzung unserer CRM-Strategie in den Abteilungen Marketing und Vertrieb brauchen. So konnten wir das Projekt pragmatisch und zeitnah ins Rollen bringen. Die umfassende Funktionalität, die moderne Technologie sowie die flexiblen Möglichkeiten des Systems in puncto Integrationsfähigkeit und der moderne, vollumfängliche Web-Client haben uns ebenfalls überzeugt“, kommentiert IT-Leiter Thomas Krutwig.

Für konsistente Prozesse werden eine Anbindung des PiSA sales CRM an die Dokumentenmangement-Lösung ELO sowie an die ERP-Software PSIpenta umgesetzt. Hier profitiert Stiebel insbesondere von der langjährigen Partnerschaft der PiSA sales GmbH mit dem ERP-Hersteller PSI Automotive & Industry GmbH und der daraus resultierenden, erprobten PSIpenta-Schnittstelle. In einer späteren Ausbaustufe ist auch die Anbindung internationaler Stiebel-Standorte vorgesehen.

Weitere Informationen über Stiebel erhalten Sie unter https://www.stiebel.de/index.html.

Autorin: Claudia Donadoni

Stiebel Getriebebau vertraut auf das PiSA sales CRM
Customer PortalVideos & FAQs
Jobs & Karriere
Entdecke unsere offenen Stellen und werde Teil des Teams!