einfach. flexibel. leistungsstark.+49 (0)30 81 07 00 0
25. Mai 2005

Nahtlose Integration von PiSA sales mit flexibler Standard-Kopplung zum SAP ERP

Die modulare CRM-Lösung PiSA sales wird zukünftig noch effizienter in SAP-Umgebungen zu integrieren sein.

Eine flexible Schnittstelle zum ERP-System soll SAP-Kunden den Zugang zu den spezialisierten Funktionalitäten der Branchenlösung erleichtern. Die Entscheidung eine Standard-Schnittstelle zum Marktführer SAP zu entwickeln begründet PiSA sales-Produktmanager Jens Tschammer folgendermaßen: “Wir haben in den vergangenen Jahren aus zahlreichen Projekten umfassendes Integrations-Know-how aufgebaut.
Dieses projektbezogene Wissen wollen wir in einer standardisierten Schnittstelle zusammenführen und somit für unsere Kunden nutzbar machen.”

Die Akzeptanz der erfolgreichen Mittelstands-Lösung PiSA sales werde dadurch weiter erhöht, so Tschammer. Die funktionalen Vorteile der projektorientierten Best-of-Breed-Lösung stünden damit jedem interessierten Unternehmen ohne aufwendiges Integrationsverfahren zur Verfügung. Weiterhin kann PiSA sales durch die Verwendung einer eigenen Middleware, der Web-Service- sowie XML-Technologie auch in alle anderen ERP-Umgebungen effizient eingepasst werden.

Autor:

KundenportalVideos & FAQs