einfach. flexibel. leistungsstark.+49 (0)30 81 07 00 0

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die PiSA sales GmbH informiert als mittelständischer Anbieter von Softwarelösungen auf ihrer Website über Produkte für das Kundenbeziehungsmanagement (CRM) und Any-Relationshipmanagement (XRM). Der sorgfältige Umgang mit persönlichen Informationen ist uns ein großes Anliegen. Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten halten wir uns daher natürlich an die gesetzlichen Bestimmungen und schützen Ihre Privatsphäre. Im Folgenden möchten wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten informieren.

Sie können dieses Dokument ausdrucken oder speichern, indem Sie die übliche Funktionalität Ihres Browsers (meist Datei / Speichern unter) nutzen. Sie können sich dieses Dokument auch in PDF-Form herunterladen und archivieren, indem Sie hier klicken. Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie das kostenfreie Programm Adobe Reader (www.adobe.de) oder vergleichbare Programme, die das PDF-Format ausführen.

1. Ansprechpartner und Widerspruchsmöglicheit

Ansprechpartner und sogenannte verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes sowie Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes ist die

PiSA sales GmbH,
Fredericiastraße 17-19,
14050 Berlin (im Folgenden: PiSA sales).

E-Mail: datenschutz@pisasales.de
Fon +49 (0) 30. 81 07 00-0
Fax: +49 (0) 30. 81 07 00-99

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch per E-Mail, Fax oder Brief an die soeben genannten Kontaktdaten senden.

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Wenn Sie unsere Website nutzen oder mit unserer Website interagieren (z.B. das Kontaktformular ausfüllen und absenden), erfolgt eine Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten.

2.1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen vor allem Angaben, die Rückschlüsse auf Ihre Identität ermöglichen, beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift oder E-Mail-Adresse. Statistische Daten, die wir beispielsweise bei einem Besuch unserer Webseite erheben und die nicht direkt mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht unter den Begriff des personenbezogenen Datums.

2.2. Informatorische Nutzung

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung des Kundenportals anmelden oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen. Diese sind:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version des Browsers.

Die IP-Adressen der Nutzer werden nach Beendigung der Nutzung gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart geändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können. Die Daten in den sog. Logfiles werden von uns in anonymisierter Form ausgewertet, um die PiSA sales-Website weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten sowie Fehler schneller zu finden und zu beheben. Außerdem werden sie zur Steuerung der Serverkapazitäten genutzt, um im Bedarfsfall entsprechende Datenvolumen zur Verfügung stellen zu können.

2.3. Kundenportal

Im PiSA sales-Kundenportal haben Sie als Kunde unter anderem Zugriff auf eine FAQ-Datenbank, eine umfassende Sammlung von Video-Tutorials und Sie können sich über den Status von Supportanfragen informieren. Für den Zugriff sind ein Nutzername und ein Passwort erforderlich, die Sie bei Ihrem CRM-Verantwortlichen erfragen können. Es besteht kein Klarnamenszwang, eine pseudonyme Nutzung ist möglich. Wenn Sie unser Portal nutzen, speichern wir Ihre zur Vertragserfüllung notwendigen Daten sowie die von Ihnen angegebenen freiwilligen Daten für die Zeit Ihrer Nutzung des Portals, soweit Sie diese nicht zuvor löschen. Alle Angaben mit Ausnahme Ihres Benutzernamens können Sie im geschützten Kundenbereich verwalten und ändern.

Sie verpflichten sich, Ihre Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. PiSA sales wird die Zugangsdaten ebenfalls streng vertraulich behandeln, nicht an Dritte weitergeben und auch den Nutzer zu keinem Zeitpunkt nach dem Passwort fragen.

2.4. Kontaktformular und weitere Interaktionen

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website sowie dem Kundenportal gibt es verschiedene Möglichkeiten mit uns zu interagieren und wir bieten Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Hierzu gehören das Kontaktformular, der Livechat, die Anmeldung zur Veranstaltungen oder die Rückruffunktion. Zur Nutzung müssen Sie weitere persönliche Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und speichern. Wir werden die Daten nur für den zugrundeliegenden Zweck und im Einklang mit datenschutzrechtlichen Grundsätzen verwenden.

2.5. Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Weitergabe der von PiSA sales erhobenen Daten an Dritte erfolgt nur, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und schriftlich beauftragt. Sie sind an unsere Weisungen gebunden und werden von uns regelmäßig kontrolliert. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht gestattet und erfolgt auch bei keinem der von uns betrauten Dienstleister.

3. Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Grundsätzlich unterscheidet man zwei verschiedene Arten von Cookies, sogenannte Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen (=Ende der Session) und temporäre/permanente Cookies, die für einen längeren Zeitraum oder unbegrenzt auf Ihrem Datenträger gespeichert werden. Diese Speicherung hilft uns, unsere Webseite zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen.

Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen und
Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren (z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder Ablehnung aller Cookies). In der Regel wird Ihnen in der Menüleiste Ihres Webbrowsers über die Hilfe-Funktion angezeigt, wie Sie neue Cookies abweisen und bereits erhaltene löschen können. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

3.1. Cookies bei PiSA sales

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind Session-Cookies und werden nach Ende der Browser-Sitzung automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht. Darüber hinaus verwenden wir auch permanente Cookies, die auf der Festplatte bei Ihnen verbleiben. Bei einem weiteren Besuch wird damit automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie bevorzugen (z.B. welche Sprache Sie im PiSA sales-Kundenportal gewählt haben). Diese Cookies werden auf Ihrer Festplatte gespeichert und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von allein.

Die von uns verwendeten Cookies sind keiner bestimmten Person und damit auch nicht Ihnen zuordenbar. Bei Aktivierung des Cookies wird diesem eine Identifikationsnummer zugewiesen. Eine Zuordnung Ihrer personenbezogenen Daten zu dieser Identifikationsnummer ist zu keiner Zeit möglich und wird auch nicht vorgenommen. Eine Speicherung Ihres Namens oder ähnlicher Daten, die eine Zuordnung des Cookies zu Ihnen ermöglichen würden, erfolgt nicht.

3.2 Webanalyse mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, um Webseiten hinsichtlich Ihres Nutzerverhaltens zu analysieren. Die durch Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird jedoch vor der Auswertung der Nutzungsstatistiken gekürzt, so dass keine Rückschlüsse auf Ihre Identität erfolgen können. Hierzu wurde Google Analytics auf unserer Website um den Code „anonymizeIp“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

Google wird die durch die Cookies gewonnenen Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Sie können wie oben dargestellt Ihren Browser so konfigurieren, dass er Cookies abweist, oder Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung dieser Webseiten bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Weitere Informationen zu Google und Datenschutz finden Sie in der Übersicht zum Datenschutz sowie der Datenschutzerklärung.

3.3 Webanalyse mit wiredminds Leadlab

Diese Website benutzt wiredminds Leadlab, einen Webanalysedienst der WiredMinds AG, Lindenspürstraße 32, 70176 Stuttgart („wiredminds“) zu Zwecken des Marketings und der Website-Optimierung. Dabei werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an wiredminds übermittelt oder direkt von wiredminds erhoben. Wiredminds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert.
Der Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Hierzu wählen Sie auf der Widerspruchsseite von wiredminds die Schaltfläche „Besucher nicht mehr zählen“ aus. Weitere Informationen zu wiredminds und Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung.

4. Teilen/Share-Funktion

In unserer Website nutzen wir datenschutzsichere „Shariff“-Buttons. Shariff wurde von der Computerzeitschrift c’t entwickelt und ersetzt die üblichen Share-Buttons der sozialen Netzwerke um Ihr Surfverhalten zu schützen.

Weitere Informationen zu Shariff finden Sie hier.

5. Interessensbezogene Werbung

Wir nutzen Ihre Daten auch zu dem Zweck, um mit Ihnen über unsere Angebote oder Marketingaktionen zu kommunizieren und Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten.

Hierzu nutzt unsere Website interessenbezogene Online-Werbung, um unsere Angebote für Sie interessanter und passgenauer zu gestalten. Wir verwenden die sogenannte Re-Targeting-Technologie, die es uns ermöglicht auf Basis von Cookies die Besucher unseres Onlineshops durch Werbeanzeigen auf den Webseiten unserer Partner anzusprechen, die sich schon einmal für unsere Produkte interessiert haben. Es werden hierbei lediglich anonyme und pseudonyme Daten erhoben und keine personenbezogenen Daten gespeichert oder Nutzungsprofile mit Ihren -soweit vorhanden- personenbezogenen Daten zusammengeführt.

Sofern Sie keine interessenbezogenen Werbeeinblendungen wünschen, können Sie dem durch entsprechende Einstellungen auf der Website von TRUSTe widersprechen, einer Seite die gebündelt Widerspruchsmöglichkeiten von Werbetreibenden bereitstellt. Die Webseite von TRUSTe, Inc, 835 Market Street, San Francisco, CA 94103-1905, USA („TRUSTe“) erlaubt es mittels von Opt-Out Cookies sämtliche Anzeigen auf einmal zu deaktivieren oder alternativ die Einstellungen für jeden Anbieter einzeln vorzunehmen. Bitte beachten Sie, dass nach dem Löschen aller Cookies in Ihrem Browser oder der späteren Verwendung eines anderen Browsers und/oder Profils erneut ein Opt-Out-Cookie gesetzt werden muss.

6. Newsletter

Für die Bestellung unseres Newsletters verwenden wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihnen erst dann einen Newsletter per E-Mail zusenden, wenn Sie in unserer Benachrichtigungs-E-Mail durch das Anklicken eines Links bestätigen, dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten. Sofern Sie den Wunsch nach dem Empfang des Newsletters bestätigen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse so lange, bis Sie den Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen den Newsletter senden zu können.

Die Abmeldung von unserem Newsletter ist selbstverständlich jederzeit möglich, einen Link dazu finden Sie in jedem Newsletter. Alternativ können Sie sich an die unter Ziff. 1 genannten Kontaktdaten wenden.

7. Datensicherheit

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

8. Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben unsere Benutzer u.a. ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über ihre gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten.
Den Schutz Ihrer Daten nehmen wir sehr ernst. Wenn sie eine Auskunft über Ihre gespeicherten Daten oder weitergehende Informationen bezüglich dieser Datenschutzerklärung wünschen, richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post an die unter Ziff. 1 genannten Kontaktdaten.

Stand: Mai 2016

KundenportalVideos & FAQs
Schnupper-Webinar - PiSA sales CRM
Lernen Sie mit mir das PiSA sales CRM kennen. Nach einer allgemeinen Tour durch das System lautet das Schwerpunkt-Thema diesmal "CRM im Vertrieb".
    Donnerstag, 26.10.2017 von 14:00-14:45 Uhr
  • Live Demo
  • Tour durch das PiSA sales CRM
  • Fokus: CRM im Vertrieb
  • Frage- & Antwortrunde

Ich freue mich auf Sie!
Ihr Frank Triebs
  Ihre Daten sind bei uns sicher!