einfach. flexibel. leistungsstark.

Industrie 4.0. – Serviceprozesse mit dem PiSA sales CRM gestalten

Mit der Digitalisierung im Service erreichen Sie mehr Transparenz, kürzere Durchlaufzeiten sowie eine höhere Prozesseffizienz. Der Einsatz des PiSA sales CRM bietet Ihnen die Möglichkeit, datenbasierte Entscheidungen zu treffen. Durch die Digitalisierung von Prozessen werden diese zum einen transparent und zum anderen flexibel. So werden Auswertungen möglich, die noch vor wenigen Jahren unmöglich erschienen. Basierend auf den systematisch gewonnenen Kennzahlen, lassen sich die Qualität von Prozessen beurteilen und Schwächen aufdecken. Auch die Möglichkeit der Neuimplementierung von verbesserten Arbeitsabläufen und deren fortlaufende Kontrolle, also die umfassende, datengetriebene und kontinuierliche Verbesserung ist ein bedeutender Mehrwert, von dem das Unternehmen und die Kunden profitieren.

Unabhängig ob Help-Desk, Ticket-Management, Inbound-Service oder Serviceeinsatz vor Ort: Das PiSA sales CRM unterstützt Sie entlang der gesamten Prozesskette. Von der eingehenden Supportanfrage, über den Zugriff auf die FAQ-Datenbank bis hin zur Erstellung des Serviceangebotes und der Abwicklung des Serviceauftrages. Auch die Steuerung des Serviceaußendienstes, die Einsatzplanung sowie deren Rückmeldung werden vollständig durch das PiSA sales CRM unterstützt. Finden Sie heraus, wie Sie durch eine Digitalisierung Ihre Prozesse steuern und damit einen echten Mehrwert erreichen können.

Professionalisieren Sie Ihren Service durch die konsequente Digitalisierung der Prozesse

  • Serviceprozesse werden transparent, wenn möglich automatisiert, effizienter und beschleunigt
  • 360°-Sicht auf Servicehistorie und servicepflichtige Produkte
  • PISA sales CRM-Apps für den Serviceaußendienst als weiterer Meilenstein Ihrer Digitalisierung
  • Automatisiertes Wartungsmanagement
  • Optimale Einsatzplanung von Außendienstmitarbeitern, Fahr- und Werkzeugen
  • Elektronische Archivierung sämtlicher Dokumente in einer zentralen Datenbank

CRM-Software unterstützt die gesamte Prozessekette in Ihrem Service

Im PiSA sales CRM können Sie alle Serviceprozesse – egal ob Helpdesk, Ticket- und Reklamationsmanagement, Reparaturservice oder Serviceeinsätze bei Ihrem Kunden – nahtlos integrieren. Angefangen bei der Servicemeldung über das Serviceangebot bis hin zur Planung und Durchführung von Serviceeinsätzen und deren Rückmeldung – alle Teilprozesse werden umfassend abgebildet und effizient gesteuert. Eine automatische Fortschrittsanzeige informiert Sie über den aktuellen Prozessstatus, und ein integriertes Eskalationsmanagement warnt Sie bei Überschreitungen der Fälligkeit. Die vorgangsspezifische Archivierung zugehöriger Dokumente in einer zentralen Datenbank macht Ihren Serviceprozess komplett.


Digitalisierung beginnt mit der kompetenten Aufnahme der Serviceanfrage

Ein Serviceprozess beginnt i.d.R. mit der Aufnahme einer Servicemeldung bzw. Service-Tickets. Die Mitarbeiter Ihres Helpdesk sind dank moderner CTI-Kopplung der Telefonanlage in der Lage, schnell und zuverlässig auf Kundenanfragen zu reagieren. Schon bei dem eingehenden Anruf sehen Sie, wer gerade anruft und können sich sehr schnell über den Kunden und offene Servicevorgänge informieren. Eine integrierte FAQ- und Wissensdatenbank sowie eine Fehlercode-Datenbank unterstützen Sie dabei, in Sekunden die optimale Lösung zu finden. Die Servicemeldung generieren Sie direkt aus dem Telefonat oder einer eingehenden E-Mail. Nun klassifizieren Sie Ihren Vorgang nach dem entsprechenden Meldungstyp (Anfrage, Reklamation, Störung usw.) und hinterlegen die für die weitere Bearbeitung relevanten Informationen, wie z.B. die Fehlerbeschreibung, das betroffene Serviceobjekt oder den dazugehörigen Kundenvertrag. Ein Workflow führt Sie bequem durch den gesamten Prozess und sorgt für die Einhaltung der gemäß Servicevereinbarung geltenden Reaktionszeiten.

Einblicke in die Kundenhistorie als Basis für Ihr Handeln

Das Wissen um die Kundenhistorie ist der Königsweg effektiver Kundenbindung und bietet Ihnen eine verlässliche Basis für Ihr Handeln. Sämtliche Interaktionen mit Ihrem Kunden werden wie an einer Perlenkette aufgereiht. Mehr noch: Die Kundenhistorie im Service bietet einen schnellen Zugriff auf sämtliche Servicevorgänge, die mit einem Ansprechpartner verknüpft sind, und stellt – vergleichbar einer Leitwarte – wichtige Funktionen zur Verfügung. Beginnend mit dem ersten Schritt – dem Anlegen einer Kundenadresse – liefert die Historie jederzeit Antworten auf die wichtigsten Fragen beim Aufbau einer wertvollen Kundenbeziehung: Wer hat wann über welchen Kanal mit wem worüber kommuniziert? Welche Produkte und Leistungen hat der Kunde gekauft? Welche Reparaturen, Wartungen etc. sind bereits im Detail erfolgt?


Mit einer mobilen CRM-Lösung für Ihren Serviceaußendienst optimieren Sie die Zusammenarbeit mit dem Backoffice

Eine mobile CRM-Lösung ist ein weiterer Meilenstein bei der Digitalisierung der Serviceprozesse und Ihrem Weg in Richtung Industrie 4.0. Die Kollaborationsplattform ermöglicht eine nahtlose Kommunikation zwischen Serviceaußendienst und Backoffice. Davon profitiert Ihre gesamte Serviceorganisation. Die PiSA sales Service-Apps bieten darüber hinaus schnellen Zugriff auf alle für den Serviceaußendienst relevanten Informationen: Angefangen von den Kontaktdaten des Kunden über Servicemeldungen und Serviceangebote bis hin zum Serviceauftrag inklusive umfassender Informationen rund um das servicerelevante Produkt. Eine FAQ-Datenbank, Zugriff auf die Servicehistorie, produktspezifische Dokumente, Serviceverträge oder eine Fehlercode-Datenbank lassen den Außendienst stets effizient vor Ort agieren. Eine Zeiterfassung sowie die Rückmeldung der geleisteten Serviceaufwände und verbauten Teile bzw. Materialien zur Fakturierung durch den Service-Innendienst ist selbstverständlich ebenfalls vorhanden.

KundenportalVideos & FAQsJobs & Karriere