einfach. flexibel. leistungsstark.

Mit dem Aktivitätenmanagement steigern Sie Ihre Effizienz

Im PiSA sales CRM werden alle Ihre Aktivitäten wie offene To-dos, Termine, Telefonate, Aufgaben sowie erledigte Aktivitäten in einem zentralen System verwaltet. Mit wenigen Klicks legen Sie beispielsweise neue Aufgaben an und delegieren diese an Kollegen oder Teams. Das PiSA sales CRM unterstützt Sie dabei, deutlich effizienter zu arbeiten und Ihre tägliche Arbeit besser zu organisieren. Dafür stehen Ihnen unter anderem ein persönlicher Kalender, ein Teamkalender sowie eine Erinnerungsfunktion zur Verfügung. Aus hinterlegten Workflows kann die Software vollautomatisch Aktivitäten erzeugen, terminieren und an die entsprechenden Stellen delegieren. Als Vorgesetzter sehen Sie jederzeit den Abarbeitungsgrad des Arbeitsvorrates Ihres Teams und können, wenn nötig, intervenieren. Alle Aktivitäten, die im System geplant, delegiert und abgearbeitet wurden, sind automatisch als Historie z.B. am Kunden, aber auch am jeweiligen Vorgang abgelegt. So ist auch nach Monaten oder Jahren noch nachvollziehbar, wer wann welche Aktivität mit wem hatte.

Besser zusammenarbeiten und mehr erledigen

  • Planen, organisieren und erledigen Sie alle Aufgaben, Termine, Telefonate und Korrespondenzen in einem zentralen System
  • moderner Teamkalender und persönlicher Kalender
  • bidirektionale Kopplung zu Microsoft Outlook, Lotus Notes und Gmail
  • Anlage und Verwaltung von kontakt- oder vorgangsbezogenen Aktivitäten
  • Aktivitäten delegieren, überwachen und nachverfolgen
  • Definition und Steuerung von Workflows in Abhängigkeit von Vorgangsstatus

Persönlicher Kalender und Teamkalender

Für die Planung Ihrer Termine und Telefonate stehen Ihnen im PiSA sales CRM ein persönlicher Kalender sowie ein Team-Kalender zur Verfügung. Selbstverständlich sind beide Kalender mit Ihrem Outlook, Lotus Notes bzw. G Suite Kalender synchronisiert. Per Klick wechseln Sie zwischen der Tages-, Wochen-, Monats- und Jahresansicht. Neue Termine bzw. Telefonate erstellen Sie einfach per „Aufziehen“, ganz so, wie Sie es aus Ihrem bisher verwendeten Terminmanagement-Programm gewohnt sind. Möchten Sie mehr über einen Kalendereintrag wissen, bewegen Sie einfach Ihren Mauszeiger darauf. Es öffnet sich ein kleines Fenster, in dem Sie Details wie z.B. die Teilnehmer oder den verknüpften Vorgang sehen. Per Doppelklick öffnet sich der Termin bzw. das Telefonat und bietet Ihnen weitere Bearbeitungsmöglichkeiten. Sowohl im persönlichen Kalender als auch im Teamkalender haben Sie die Möglichkeit, die freigegebenen Kalender anderer Kollegen über den eigenen einzublenden. Diese Funktion ist hervorragend geeignet, um z.B. einen gemeinsamen freien Termin zu finden. Noch mehr Komfort bei der Terminfindung bietet Ihnen die Terminfindungsfunktion im Teamkalender. Diese schlägt Ihnen per Knopfdruck ein passendes Zeitfenster vor und legt mit einem weiteren Klick den Termin samt den gewünschten Teilnehmern an.


Das Entry Portal – Ihre digitale To-Do-Liste

Das Entry Portal öffnet sich – ebenso wie die beiden Kalender und das Postfach – in einem separaten zweiten Browserfenster und lässt sich somit gut auf einen zweiten Bildschirm legen. Es handelt sich dabei um Ihre Aktivitäten-Liste für einen Tag, für eine Woche oder einen Monat. Dort sehen Sie alle offenen Termine, Telefonate und Aufgaben, aber auch Korrespondenzen wie E-Mails, für die Sie zuständig sind. Alle Aktivitäten, deren Fälligkeitsdatum überschritten wurde, werden als „Eskaliert“ angezeigt. Vorgesetzte Mitarbeiter können jeweils das Entry Portal ihrer untergeordneten Mitarbeiter einsehen.

 

Integration in Ihr E-Mailprogramm bzw. Ihre Groupware

Die Standardkopplung von Outlook/Exchange, Lotus Notes und der G Suite erlaubt Ihnen die bidirektionale Synchronisation aller Kontaktinformationen, Aufgaben, Termine, Memos und E-Mails samt Attachments. Äußerst benutzerfreundlich werden die Daten per Knopfdruck zwischen PiSA sales und Ihrer Groupware abgeglichen. Termine können automatisch synchronisiert werden, so ist es egal, auf welcher Seite ein Termin eingetragen wird.

Bei der Synchronisation von E-Mails ist die automatische Zuordnung zu Kontakten ebenso möglich wie die Verknüpfung zu Produkten, weiteren Kontakten und Vorgängen (Geschäftschancen, Angeboten, Aufträgen, Servicemeldungen oder Marketingaktionen). Damit sind E-Mails immer in die richtigen Kontexte verlinkt und aufrufbar. Das PiSA sales System wird somit zu dem zentralen Ort für die E-Mail-Archivierung in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Service.

 


KundenportalVideos & FAQsJobs & Karriere